imago images / Aurora Photos

Die Strände von Canakkale

24.7.2019 10:02 Uhr

"Blue Flag Beaches" sind Strände, die von der Foundation for Environmental Education (FEE) auferlegte Standards bezüglich Sauberkeit, Sicherheit und Information erfüllen. Die Türkei rangiert hinter Spanien und Griechenland auf Platz drei der diesbezüglich besten Strände weltweit. Die Strände der Stadt und der Provinz Canakkale gehören dazu. Allein in der Stadt sind 13 Strände mit der blauen Flagge ausgezeichnet.

Hier beginnt die Ägäis

Kücükkuyu bedeutet so viel wie "kleine Quelle". Der Strand ist auch bekannt als der Ort, an dem die Ägäis beginnt. Er ist nicht sehr groß und meistens ruhig. Weil der Fluss Mihli in der Nähe ins Meer fließt, ist das Wasser hier etwas kälter als anderorts. Die über den Fluss führende Brücke datiert zurück auf die Zeit der Römer.

(Bild: imago images / Zuma Press)

Zum Ausklang des Tages

Weißer Sand küsst türkisfarbenes Wasser am Kabatepe Kumsali. In der Woche ist der Strand relativ leer; an den Wochenenden finden sich mehr Badegäste ein. Es gibt Bäume, die Schatten spenden und einen Picknick-Bereich mit Tischen. Kostenlose Duschen und Umkleidekabinen stehen zur Verfügung. Liegen und Schirme gibt es keine, wodurch die Ursprünglichkeit des Strandes bewahrt wird. Während des Sonnenuntergangs ist die Atmosphäre besonders schön.

Regelmäßige Qualitätskontrollen

Der Strand von Hamzakoy ist einen Kilometer lang. Sein Sand ist besonders fein und goldfarben. Zum umfangreichen Service gehören ausreichend Duschen und Umkleidekabinen sowie Sonnenschirme. Die Sand- und die Wasserqualität werden regelmäßig überprüft, damit die Einhaltung der Standards gewährleistet werden kann.

Baden in malerischer Kulisse

Vom Geyikli-Strand aus hat man Ausblick auf die Insel Bozcaada. Sein Name bedeutet "Rehstrand". In der unberührten, umgebenden Natur ist so manchem Besucher schon das ein oder andere Reh über den Weg gelaufen. Pinienwälder und Olivenhaine schaffen eine malerische Kulisse. Liegen und Sonnenschirme stehen bereit. Das Wasser ist kristallklar; ein Steg führt einige Meter hinein.

Naturerlebnis in Stadtnähe

Der Baris Strand (dt. Friedensstrand) liegt in der Nähe des Stadtzentrums von Canakkale. In einer Pause vom Sonnenbaden kann man also einen gemütlichen Bummel durch die Stadt unternehmen oder in einem Restaurant essen. Das klarblaue Wasser des Strandes bietet beste Schwimmbedingungen. Pinienbäume säumen den feinen Sand.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Der auf der Insel Bozcaada gelegene Ayazma-Strand ist ein echter Besuchermagnet. Gerade während der Sommermonate tummeln sich dort viele Sonnenhungrige und Wasserratten. Sonnenschirme und Liegen können gemietet werden – um welche zu ergattern, sollte man rechtzeitig da sein. Es gibt Minibus-Shuttels, die vom Hafen aus zum Strand fahren.

(jk)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.