imago images / agefotostock

Die schönsten Bosporus-Stadtviertel in Istanbul

20.11.2020 20:16 Uhr

Wie sagte schon Napoleon? "Wenn die Welt nur aus einem Land bestanden hätte, wäre Istanbul die Hauptstadt". Und die Ufer des Bosporus sind ihre Flaniermeile - jedes Viertel ein bisschen anders, aber alle wunderschön und voller Geschichte.

Ortaköy

Im Istanbuler Stadtteil Besiktas befindet sich das liebliche Viertel Ortaköy. Ortaköy ist die beste Adresse für Street-Food-Spezialitäten wie Kumpir und Waffeln.

Neben dem Vergnügungsviertel von Ortaköy mit Bars, Diskotheken und Kneipen gibt es in den engen Gassen im Zentrum des Bezirks zudem süße Cafés. Die Große Mecidiye-Moschee ist hier allerdings der sehenswerteste Eye-Catcher.

Anadolukavagi

Anadolukavagi liegt auf der anatolischen Seite Istanbuls und bietet seinen Besuchern Ruhe und bewundernswerte Architektur. In Anadolukavagi, wo es leckere Fisch-Restaurants gibt, befindet sich auch die 1262 von den Genuesen erbaute Burg Yoros.

Kuzguncuk

Dieses wunderschöne Viertel ist einer der besondersten Orte in Istanbul. In Kuzguncuk, wo religiöse Gebäude unterschiedlichen Glaubens und Gärten nebeneinander liegen, wurden in den letzten Jahren viele einladende Cafés eröffnet. Ein Spaziergang durch die kunterbunten Gassen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Cengelköy

Cengelköy, berühmt für seine Wochenendfrühstück-Angebote, ist eines der multikulturellen Viertel Istanbuls. Cengelköy liegt ebenfalls auf der anatolischen Seite des Bosporus und bildet eine Einheit mit dem jahrhundertealten Platanenbaum und den umliegenden gastronomischen Einrichtungen.

Die Cinaralti-Moschee und der Cengelköy-Brunnen sind Orte, die im Bezirk gesehen werden sollten.

Bebek

Bebek ist eines der charmantesten Viertel Istanbuls. Das Valide Pasha Mansion, früher als ägyptisches Generalkonsulat bekannt, wurde 1902 vom berühmten italienischen Architekten D'Aranco erbaut. Die 1913 eröffnete Bebek-Moschee ist ein weiteres monumentales Bauwerk im Bezirk.

Die Unterhaltungsmöglichkeiten im berühmten Bebek Park und in der Cevdet Pasa Straße verleihen dem Viertel eine lebendige Atmosphäre.

Arnavutköy

Arnavutköy, südlich von Bebek, hat seinen Namen von den albanischen Arbeitern, die sich in der Vergangenheit in dieser Region niedergelassen hatten. Arnavutköy, dessen Gesicht sich mit den Villen der Reichen in der letzten Zeit des Osmanischen Reiches verändert hatte, beherbergt heute die elegantesten Fischrestaurants und Cafés in Istanbul.

Rumelihisari

Dieser Bezirk ist eine der ältesten Siedlungen der Stadt und hat seinen Namen von der Festung, die Fatih Sultan Mehmet in der Zeit errichtete, als er sich auf die Belagerung Istanbuls vorbereitete. Im Café auf dem Gipfel hat man eine atemberaubende Aussicht auf den Rest der Stadt.

Emirgan

Emirgan, eine der schönsten Grünflächen Istanbuls, verdankt dies zweifellos dem gleichnamigen Hain, den man bei einem Besuch in der Stadt zumindest einmal gesehen haben sollte.

Anadoluhisari

Anadoluhisarı beherbergt die ältesten osmanischen Artefakte in Istanbul und wurde in der Zeit von Yildirim Beyazit in dieser Region erbaut. Es ist das älteste osmanische Denkmal der Stadt. Der Anadolu Hisari ist bekannt für seine historischen "Yalis", die ausladenden Paläste und Stadtvillen der Superreichen.

Kanlica

Kanlica, ein berühmter Stadtteil von Istanbul, ist auch einer der magischsten Orte der Metropole. Das Bezirk wird hierbei vor allem am Wochenende von Istanbulern überflutet.

Otagtepe

Otagtepe bietet eine der schönsten Aussichten auf Istanbul. Es liegt auf der anatolischen Seite der Fatih Sultan Mehmet-Brücke und ist ebenfalls eine der idealen Promenaden für das Wochenende.

Tarabya

Tarabya liegt im Norden der europäischen Seite des Bosporus und ist ein Stadtteil von Istanbul, der für seine Villen bekannt ist. Dieser Ort beherbergt auch eines der ältesten Hotels der Stadt.

Findikli

Wie Otagtepe bietet auch der Strand von Findikli unterhalb von Cihangir eine der schönsten Aussichten auf Istanbul.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.