Die mit den Bullen ringen

14.11.2018 10:18 Uhr

Die chinesische Minderheit der Hui pflegt einen ungewöhnlichen Sport: das Bullenringen. Dabei versuchen die Athleten, einen ausgewachsenen Bullen aufs Kreuz zu legen. Tierschützern ist der Sport ein Dorn im Auge.

(SE/AFP)