DHA

Die meisten Vogelarten wurden im Jahr 2020 in Antalya beobachtet

10.1.2021 11:29 Uhr

Laut der weltweit größten internationalen Vogelbeobachtungsplattform eBird wurden die meisten Vogelarten in der Türkei im vergangenen Jahr in Antalya gesichtet. In einem Jahr wurden hier insgesamt 289 Arten registriert.

Auf Antalya würden den Angaben der Plattform zufolge Istanbul mit 280 erfassten Vogelarten und Ankara mit 270 Arten folgen. Unter den Top-10 seien anschließend noch: Bursa (269 Arten), Canakkale (265 Arten), Kars (244 Arten), Kayseri (242 Arten), Mersin (241 Arten), Hatay (238 Arten) und Mugla (231 Arten) vertreten.

Für Antalya seien unter den registrierten Vögeln von 2020 erstmals-beobachtete sowie seltene Tiere entdeckt worden. Tierärztin Gökce Coskun, die seit 10 Jahren in Antalya Vögel beobachtet, erklärte: „Flüsse trocknen aus, Strände werden zerstört, Wälder verbrannt und Landschaften in Müllhaufen verwandelt. Um den Wert der Natur zu steigern, sollten auch Menschen, insbesondere jedoch Touristen, auf ihr Umfeld achten, um dem Lebensraum dieser fabelhaften Wesen nicht zu schaden oder gar zu zerstören."


(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.