afp

Deutschland mit Suat Serdar in der Startelf

30.6.2019 20:05 Uhr

Suat Serdar vom FC Schalke 04 wird vom U21-Trainer Stefan Kuntz in die Startelf beim EM-Finale Deutschland gegen Spanien auf die zentrale Mittelfeldposition beordert. Für ihn muss Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach auf die Bank.

Wie erwartet gehört auch Nadiem Amiri zur Startelf. Der Linksaußen erhielt wie schon im Halbfinale gegen Rumänien (4:2), in dem er zwei Tore erzielte, den Vorzug gegenüber Marco Richter. Außenverteidiger Benjamin Henrichs kehrt nach seiner Gelbsperre zurück und ersetzt seinen Vertreter Maximilian Mittelstädt.

Die Begegnung in Udine (20.45 Uhr/ARD) ist die Neuauflage des EM-Endspiels von 2017. Damals gewann das DFB-Team gegen die Iberer mit 1:0. -

Die deutsche Startelf:

Nübel - Klostermann, Tah, Baumgartl, Henrichs - Serdar, M. Eggestein, Dahoud - Öztunali, Waldschmidt, Amiri.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.