Symbolbild: imago images / Danita Delimont

Deutscher in Kroatien erstochen

19.7.2019 13:00 Uhr

Ein 23-jähriger Deutscher ist in Kroatien vermutlich bei einem Streit erstochen worden. Der Mann aus Niederbayern sei in einem Lokal in Pula auf der bei Touristen beliebten Halbinsel Istrien Opfer der Tat worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein Sprecher sagte, der 23-Jährige sei wahrscheinlich auf einer Urlaubsreise gewesen. Details zu dem Vorfall vom Dienstag konnte die Polizei in Niederbayern zunächst nicht nennen. Die Ermittlungen führt die kroatische Polizei.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.