dpa

Deutsche Slalom-Herren verpassen Top Ten - Hirscher-Sieg

13.1.2019 14:45 Uhr

Die deutschen Skirennfahrer um Felix Neureuther haben beim Slalom von Adelboden die Top Ten verpasst.

Der Routinier landete nach einem verpatzten ersten Lauf im Finale nur auf Rang 15 und war sogar nur Zweitbester seines Team: Dominik Stehle wurde Elfter und feierte die halbe Qualifikations-Norm für die WM im Februar. Der Sieg im Berner Oberland ging wie schon im Riesenslalom am Samstag an Marcel Hirscher aus Österreich, der nun schon bei 67 Erfolgen im Weltcup steht. Zweiter wurde der Franzose Clement Noel (+0,50 Sekunden) vor Henrik Kristoffersen aus Norwegen (+0,71).

(ce/dpa)