Deutsche Nationalmannschaft besiegt Russland mit 3:0

15.11.2018 22:43 Uhr

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit erfrischendem Angriffs-Fußball den schwachen WM-Gastgeber Russland mit 3:0 (3:0) bezwungen.

Leroy Sané (8. Minute) und Niklas Süle (25.) mit ihren Premierentoren im DFB-Trikot sowie Serge Gnabry (40.) erzielten am Donnerstagabend die Treffer für die stark verjüngte Auswahl von Bundestrainer Löw vor 35 288 Zuschauern in Leipzig.

Die Deutschen schossen sich damit für die wichtige Partie in der Nations League am Montag gegen die Niederlande warm. Erstmals im verkorksten WM-Jahr erzielte die Nationalmannschaft mehr als zwei Tore in einem Spiel und feierte den höchsten Sieg seit dem 5:1 gegen Aserbaidschan vor 13 Monaten.

(be/dpa)