dpa

Deutsche Handballer bezwingen Kroatien

23.10.2019 23:05 Uhr

Rund zwei Monate vor der Europameisterschaft konnten sich die deutschen Handballer im Testspiel gegen Kroatien knapp durchsetzen.

Das Team von Bundestrainer Christian Prokop gewann am Mittwochabend ihr erstes Testspiel in Zagreb gegen Kroatien mit 26:25 (13:12). Der im ersten Durchgang starke Rechtsaußen Tobias Reichmann war mit fünf Treffern bester Werfer des Teams von Bundestrainer Christian Prokop. Zudem gab Julius Kühn nach fast einem Jahr Länderspielpause wegen eines Kreuzbandrisses ein starkes Comeback und erzielte vier Tore. Auch die Torhüter Andreas Wolff und Dario Quenstedt überzeugten in Abwesenheit des nicht nominierten Silvio Heinevetter.

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte die deutsche Mannschaft einen optimalen Start nach der Pause, führte vor allem dank Kühn 21:16. Innerhalb von nur sechs Minuten drehte Kroatien aber die Partie und ging mit 22:21 (49.) in Führung. Danach fing sich die deutsche Mannschaft wieder und setzte sich verdient durch. Bereits am Samstag (14.30 Uhr/ARD) steht das Rückspiel beim Tag des Handballs in der ausverkauften Arena in Hannover an.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.