Demonstrieren macht hungrig

18.11.2019 18:00 Uhr

Während Demokratie-Aktivisten in Hongkong auf die Straße gehen, bereiten ihnen Sympathisanten in der Uni-Küche warme Speisen zu. Denn mit leerem Bauch wäre der Kampf für mehr Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungszone wohl längst verloren.

(SE/AFP)