Hürriyet

DC- und Marvel-Komponistin Pinar Toprak für Emmys nominiert

26.8.2020 8:34 Uhr

Pinar Toprak hat für große Superhelden-Sagen wie "Captain Marvel" von Marvel Studios, "Stargirl on The CW" von DC und SY-FYs Superman-Prequel-Serie "Krypton" komponiert. Nun wurde die Komponistin als erste Türkin bei den 72. Emmy Awards für die sechsteilige Doku-Serie „McMillion$“ von HBO nominiert. Neben einigen weiteren Nominierten könnte Toprak die Auszeichnung für die Kategorie „Originale Musikkomposition für eine Dokumentarserie oder ein Special“ gewinnen.

Im Jahr 2019 erhielt die Komponisten den ASCAP Shirley Walker Award sowie den IFMCA-Preis (International Film Music Critics Association) für den Film „The Tides of Fate“ in der Kategorie „Beste Originalpartitur für einen Dokumentarfilm“. Zuvor hatte sie bereits zwei IFMCA-Preise für ihre Arbeiten in „The Wind Gods“ und „The Lightkeepers“ gewonnen.

Pinar Toprak im Studio (Bild: Hürriyet)

"McMillion$", der Dokumentarfilm für den Toprak nominiert wurde, ist eine sechsteilige Dokumentarserie. Sie basiert auf wahren Begebenheiten und handelt darüber, wie 24 Millionen Dollar aus dem McDonald's Monopoly-Spiel der 1990er Jahre gestohlen wurden.

Die diesjährige Emmy-Zeremonie wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Maßnahmen entsprechend veranstaltet. Die 72. Emmy Awards, die von Jimmy Kimmel moderiert werden, werden am 20. September auf ABC ausgestrahlt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.