Datenspeicherspürhunde: Im Kampf gegen Kinderpornographie

26.2.2020 18:00 Uhr

In Nordrhein-Westfalen kommen seit dem vergangenen Herbst Datenspeicherspürhunde zum Einsatz. Sie erschnüffeln Festplatten, USB-Sticks, Smartphones oder auch nur SIM-Karten, die bei den Ermittlungen insbesondere zur Kinderpornographie wichtige Beweismittel sind.

(SE/AFP)