Das soll sich beim "Soli" ändern

14.8.2019 7:30 Uhr

Seit 1991 tragen die deutschen Steuerzahler mit dem Solidaritätszuschlag maßgeblich zur Finanzierung der deutschen Einheit bei. Nach drei Jahrzehnten soll Schluss sein mit der Sonderabgabe. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will den "Soli" ab 2021 für die allermeisten Steuerzahler streichen.

(SE/AFP)