Das Sapporo Schneefestival

Jedes Jahr im Februar werden im japanischen Sapporo die tollsten Schneeskulpturen errichtet - und unsere Schneemänner können da kaum mithalten.

Geht die Sonne über Sapporo unter, werden die Schnee- und Eisskulpturen kunstvoll beleuchtet - wie dieses taiwanesische Gasthaus.

3.2.2019 17:35 Uhr

Das Sapporo Schneefestival (っぽろ雪まつり, Sapporo Yuki Matsuri) findet jeden Februar in Hokkaidos Hauptstadt Sapporo statt. Es ist eines der beliebtesten Winterereignisse in Japan und lockt Jahr für Jahr mehr als zwei Millionen Besucher aus Japan und der ganzen Welt an.

Die Ursprünge des Festivals liegen im Jahr 1950, als kreative Schüler im Odori Park ein paar Schneestatuen bauten. Es hat sich seitdem zu einer der größten Veranstaltungen mit spektakulären Schnee- und Eisskulpturen entwickelt.

Das Snow Festival findet an drei Ausstellungsflächen statt: Odori und Susukino, welche beide mitten in der Stadt liegen und Tsu Dome, welches etwas außerhalb liegt, aber gut mit Shuttle-Bussen erreichbar ist.

Das Schneefestival geht noch bis zum 11. Februar. Eine Auswahl der schönsten Skulpturen dieses und der letzten Jahre finden Sie hier in unserer Fotogalerie.

(be)