Samsung.de

Das Samsung Galaxy A80 mit rotierender Triple-Cam kommt

10.4.2019 15:41 Uhr

Am 10. April wurde beim Galaxy-Event in Bangkok die neue A-Serie vorgestellt – und dafür hat man reichlich aufgefahren. Als kleines "Bonbon" für die Fans gab es zum Abschluss einen Auftritt der koreanischen Girlband "BlackPink".

Mit der neuen Serie an Handys möchte Samsung alle Preiskategorien anspielen – von den Einsteigermodellen A10, A20 und A30 über die Mittelklasse-Modelle A50 und A70 bis zum Non-Plus-Ultra, dem A80.

Das Galaxy A80 – ein Smartphone für die "Generation Live"

Das Telefon als Verlängerung des Ichs – mit einer unglaublichen Kamera, extra-langer Batteriedauer und einem Full Infinity-Display, welches die komplette Vorderseite des Smartphones einnimmt – beim Galaxy A80 finden Digital Natives alles, was sie brauchen.

Das Galaxy A80 ist speziell darauf ausgerichtet, jeden Moment, jedes Bild, jedes Video sofort mit der Welt zu teilen.

Bild: Samsung.de

Die rotierende Triple-Kamera – Endlich keine Einbußen bei Selfies

Ohne Zweifel ist die rotierende Triple-Kamera das Highlight des A80: die Kamera fährt auf der Rückseite des Smartphones aus und dreht sich um 180°, sobald man ein Selfie aufnehmen möchte. Das bedeutet gleichbleibende Bildqualität durch das hochauflösende Objektiv.

Doch damit nicht genug, die Kamera verfügt zudem über:

  • -48-Megapixel-Weitwinkelobjektiv
  • -Time of Flight-Kamera mit 3D-Effekten
  • -Action-Cam-Videostabilisierung
  • -Etc.

Brillante Farben, unglaubliche Schärfe

Durch die ausfahrende Kamera benötigt man keine Selfie-Kamera auf der Vorderseite mehr und kann dadurch das komplette Display nutzen. Und das besonders große 6,7-Zoll Full HD+ Super AMOLED Display begeistert durch die klaren Farben und die gestochen scharfen Bilder – ganz gleich, ob bei Filmen, Spielen oder den eigenen Livestreams.

Lange Akkulauf-, kurze Ladezeiten

Mit satten 3700 mAh hält der Akku des Samsung Galaxy A80 über viele Stunden hinweg. Und ist er doch mal leer, kann er dank der 25 Watte Super Schnellladefunktion blitzschnell wieder aufgeladen werden.

Ab dem 29. Mai in den Läden

Das Samsung Galaxy A80 gibt es ab dem 29. Mai in den Läden zu kaufen. Es wird vermutlich um die 600 Euro kosten. Und für wenn das zu viel sein sollte, kann ja einen Blick auf die anderen Smartphones aus der Serie A werfen.

Das Galaxy-Event in Bangkok

Vorgestellt wurde das neue Smartphone im Rahmen des Galaxy-Events, welches am Mittwoch in Bangkok stattfand. Dort fand sich nicht nur die Crème de la Crème der Samsung-Führungsebene ein, sondern als besonderes Schmankerl auch die koreanische Girlband "Blackpink", die zwei Songs präsentierten: "Ddu-Du Ddu-du" und "Kill This Love" und damit für Jubelstürme beim Publikum sorgten.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.