Das purzelnde Pfund: Des einen leid, des anderen Freud

31.7.2019 18:00 Uhr

London gilt als eine der teuersten Städte der Welt. Doch ausgerechnet Boris Johnson könnte hier nun Abhilfe schaffen – zumindest für Touristen. Der neue britische Premierminister will Großbritannien zum 31. Oktober aus der EU führen – auch ohne Abkommen mit Brüssel. Das britische Pfund befindet sich auf Sinkflug.

(SE/AFP)