Dürre in Deutschland macht Felder zu Staubwüsten

27.4.2019 12:00 Uhr

Die anhaltende Dürre in Deutschland macht der Natur und den Bauern zu schaffen. In Brandenburg erinnern einige Äcker an Wüstengebiete. Nach dem vergangenen Rekordsommer sind die Wasserspeicher in den Böden

immer noch nicht aufgefüllt.

(SE/AFP)