afp

Crystal Palace wieder mit Max Meyer

20.1.2020 16:22 Uhr

Ex-Schalker Bundesliga-Profi Max Meyer (24) vom englischen Fußball-Erstligisten Crystal Palace hat seine Sprunggelenksverletzung nach einem groben Foulspiel des Ex-Dortmunders Pierre-Emerick Aubameyang am 11. Januar überwunden.

Nach Auskunft von Palace-Teammanager Roy Hodgson kann der Mittelfeldspieler am Dienstag (20.30 Uhr) gegen den FC Southampton wieder mitwirken.

Aubameyang hatte aufgrund seines Foulspiels im Londoner Derby (1:1) die Rote Karte gesehen. "Ich wollte ihn wirklich nicht so hart treffen", hatte Aubameyang entschuldigend in den Sozialen Medien geschrieben. Meyer hatte am Samstag beim 2:2 von Crystal bei Meister Manchester City nicht mitwirken können.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.