Symbolbild: imago images / AAP

Covid-19: Touristen in Neuseeland vor Abschiebung

19.3.2020 1:32 Uhr

Da sie sich nicht an die Quarantäne-Bedingungen halten wollten, drohen zwei Touristen in Neuseeland die Abschiebung. Dieses Verhalten sei komplett unverantwortlich und werde nicht toleriert, teilte ein Sprecher der Einwanderungsbehörde am Dienstag mit.

Die Touristen, die aus Südostasien kamen, sind demnach in Gewahrsam und müssen nun nach 14 Tagen Quarantäne das Land verlassen oder werden verhaftet. Welche Nationalität sie hatten, war nicht bekannt. Am Wochenende hatte Neuseeland verkündet, dass alle Einreisenden nach ihrer Ankunft für 14 Tage zuhause bleiben müssen. In Neuseeland gibt es elf bestätigte Fälle des Coronavirus.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.