imago images / Sven Simon

Coronavirus: Türkei startet Impftest an Menschen mit zwei eigenen Produkten

14.10.2020 21:06 Uhr

Die Türkei startet mit potenziellen Corona-Impfstoffen aus eigener Produktion den Test an Menschen. Das teilte Gesundheitsminister Fahrettin Koca in Ankara mit. "Die Tierversuche sind abgeschlossen und für zwei mögliche Impfstoffe werden die Versuche an Menschen nun beginnen", erklärte er.

Die Testphase soll schnell und unbürokratisch umgesetzt werden, sagte Koca nach einem Treffen mit Wissenschaftlern, Virologen und Ärzten, die den Minister über den aktuellen Sand der Impfstoff-Entwicklung unterrichtet haben. Koca betonte zudem, dass die Türkei gut aufgestellt sei und derzeit an 14 Institutionen nach einem Impfstoff geforscht werde.

Besonderer Test in Planung

In den präklinischen und klinischen Phasen der Impfstoffentwicklung seien bedeutende Fortschritte erzielt worden, betonte der Minister. In dem Zusammenhang habe das Gesundheitsministerium eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die einen Test entwickeln soll, bei dem eine herkömmliche Grippe und der Coronavirus gleichzeitig diagnostiziert werden können.

Gerade im kommenden Winter wäre dies eine deutliche Erleichterung der Behandlung. "Dieser Test ermöglicht uns, Grippepatienten von COVID-19-Patienten zu unterscheiden", sagte Professor Serap Simsek Yavuz vom Wissenschaftsrat des Gesundheitsministerium.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.