imago images / PA Images

Coronavirus: Miley Cyrus sagt Benefizkonzert in Australien ab

10.3.2020 15:55 Uhr

Weltstar Miley Cyrus (27) hat wegen des weltweit grassierenden Coronavirus ein Buschfeuer-Benefizkonzert in Australien abgesagt. Sie folge damit einer Empfehlung der Behörden, wie sie am Dienstag bei Twitter erklärte. «Ich bin so enttäuscht, nicht dort zu sein, aber ich muss das Richtige tun, um die Gesundheit und die Sicherheit meiner Band und meiner Crew zu schützen.»

Sie werde aber immer noch für die Opfer der Buschbrände spenden. «Es tut mir leid, dass ich in Australien alle verpasse, aber ich komme bald zurück.» Das Konzert in Melbourne war an diesem Freitag geplant.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.