imago images / vmd-images

Coronavirus: Genfer Autosalon abgesagt

28.2.2020 12:00 Uhr

Vor Angst einer Ausbreitung des Coronavirus wurde der diesjährige Genfer Autosalon (5. - 15. März) abgesagt - und das, obwohl die Veranstalter bis zur letzten Sekunde eine Absage verhindern wollten. Doch letztlich wurde der Druck von Seiten der Schweizer Regierung und Autohersteller wohl zu doch zu groß.

Grundlage für das Verbot ist das in der Schweiz geltende Epidemiengesetz. Im Zuge dessen werden sämtliche Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern bis zum 15. März verboten, wie der Schweizer Innenminister Alain Berset verkündete.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.