imago images / Arnulf Hettrich

Coronavirus: Auch Pegasus setzt Flüge nach Italien und Irak aus

1.3.2020 10:30 Uhr

Nachdem bereits die türkische Fluglinie Turkish Airlines ihre Flüge nach Italien und den Irak eingestellt oder beschränkt hat, folgt nun auch der Billigfluganbieter Pegasus und setzt die Flüge wegen der Angst vor einer Ausbreitung des neuartigen Coronavirus komplett aus.

Wie aus einer schriftlichen Mitteilung ersichtlich wird, sollen sämtliche Flüge von und nach Italien sowie in den Irak aus der Türkei innerhalb des Zeitraums vom 1. – 16. März ausgesetzt werden.

Passagiere können bereits gebuchte Tickets umtauschen, zurückgeben oder das Datum anpassen, wie Pegasus weiterhin schrieb.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.