Hürriyet

Corona-Neuinfektionen in der Türkei nehmen am Donnerstag um 8.101 zu

4.2.2021 8:39 Uhr

Die bestätigten Fälle mit dem neuartigen Coronavirus hätten in der Türkei in den letzten 24 Stunden um 8.101 zugenommen. 117 Menschen seien in demselben Zeitrahmen an den Folgen des Virus gestorben, das die gesamte Zahl der Todesopfer im Land auf 26.354 erhöhe, teilte das türkische Gesundheitsministerium am 3. Februar mit.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in der Türkei erreiche nun 2.501.079 Fälle. Rund 8.314 Patienten hätten sich in den letzten 24 Stunden dagegen wieder erholt, sodass die Zahl der wiederhergestellten Fälle derzeit bei 2.387.384 läge.

Nach Angaben des Ministeriums wurden am vergangenen Tag 148.192 Tests durchgeführt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.