Corona-Krise in den USA: Mehr Notrufe als zu 9/11

29.3.2020 11:00 Uhr

Die Stadt New York ist das Epizentrum der Corona-Epidemie in den USA. Das Land hat inzwischen wohl die weltweit meisten Fälle von Infektionen mit dem Virus. Vor den Krankenhäusern stehen die Menschen Schlange.

(SE/AFP)