dha

Corona-Kontrollen in vielen Städten der Türkei

8.7.2020 18:01 Uhr

Am Dienstag hat das türkische Innenministerium die Anweisung an alle 81 Provinzen geschickt, mit der die vorgegebenen Corona-Maßnahmen und Regeln in der Öffentlichkeit, in Läden und auf Märkten kontrolliert werden sollen. Seit dem Mittwochmorgen werden deshalb landesweite Kontrollen durchgeführt.

Corona-Kontrollen gab es zum Beispiel in Pendik, wo sowohl die Polizei als auch das Ordnungsamt (Zabita) am Mittwoch Teegärten, Friseursalons, Einkaufszentren und andere Orte kontrollierten. Der Teegartenbesitzer Ali Ihsan Özsoy fühlt sich durch die Kontrolle der Maßnahmen nicht gestört: "Uns wurden weitere Vorschläge für Maßnahmen gemacht. Einen Großteil haben wir hier bereits umgesetzt, die Kontrolleure fanden keine Beanstandungspunkte. Wir legen großen Wert auf die Gesundheit unserer Gäste. Wir sind sehr zufrieden mit den Kontrollen. Wir haben wertvolle Hinweise gekriegt für Bereiche, die wir noch nicht beachtet hatten. Es wäre schön, wenn es solche Kontrollen immer gäbe."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.