Corona in Weißrussland: Pappfiguren füllen leere Tribünen

13.4.2020 21:00 Uhr

Der weißrussische Erstligist Dynamo Brest geht inmitten der Coronakrise kreative Wege bei der Füllung der Tribünen. Da sehr viele Fans wegen der Einschränkungen zu Hause bleiben, können sie Fotos von sich einschicken. Als Pappfiguren werden diese dann auf den Tribünen zwischen den tatsächlich anwesenden Fans aufgestellt.

(SE/SID)