Copa-Chaos: Straßenschlachten statt Superclasico

25.11.2018 15:04 Uhr

Szenen wie im Bürgerkrieg, verletzte Fußballspieler, weil gegnerische Fans den Teambus mit Steinen bewarfen, etliche Festnahmen. Der geplante Superclasico zwischen den Erzrivalen Boca Juniors und River Plate im Finale um die Copa Libertadores musste verschoben werden.

(it/afp)