2K

Civilization VI – New Frontier-Pass: Vietnam- & Kublai Khan

20.1.2021 13:49 Uhr

Heute haben 2K und Firaxis Games angekündigt, dass das fünfte DLC-Paket für den Civilization® VI – New Frontier-Pass – das Vietnam- & Kublai Khan-Paket – am Donnerstag, 28. Januar erscheint. Es wird für alle Spieler verfügbar sein, die den Civilization VI - New Frontier-Pass besitzen, und wird zusätzlich einzeln zum Preis von 8,99 Euro zum Kauf angeboten.

Das Vietnam- & Kublai Khan-Paket enthält einen neuen Anführer, eine neue Zivilisation, Kublai Khan als Oberhaupt von wahlweise China oder der Mongolei, einen neuen Spielmodus sowie einen neuen Bezirk – das Schutzgebiet mit den zwei neuen Gebäuden Hain und Zuflucht.

Der neue Spielmodus heißt Monopole & Korporationen* und ermöglicht einen stabilen Fokus auf die Wirtschaft zur Etablierung eines Wirtschaftsreiches, in dem der Traum wahr wird, in einem Pool voller Münzen zu baden! Mit dem neuen Spielmodus können Spieler ganze Industrien mit doppelt vorhandenen Ressourcen aufbauen. Industrien bieten ihren Städten starke Boni wie auch stetigen Nachschub an Großer-Händler-Punkten: Bei entsprechender Anzahl können sie Industrien zu Korporationen verbessern. Mit ihnen können Produkte gefertigt werden, die Spieler an der Börse und in Gebäuden von Seehäfen platzieren können (wie Große Werke in Museen). Und wenn sie es schaffen, ein Luxusgut weltweit zu kontrollieren, können sie ein Monopol schaffen und so eine enorme Menge an Gold und Tourismus erzeugen.

Vor der Veröffentlichung in der nächsten Woche gibt es noch ein Video mit dem ersten Eindruck der Anführerin Vietnams sowie Details zu Kublai Khan. Und bleiben Sie dabei für weitere Informationen zu Civilization VI auf Twitter, YouTube und Facebook.

*Der Monopol- und Korporations-Modus ist ohne Erweiterungen erhältlich, erfordert jedoch die Erweiterung Rise & Fall für den Zugriff auf alle Luxusgüter.
(it)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.