2K

Civilization VI - New Frontier-Pass: Erster Eindruck von Ambiorix von Gallien

23.9.2020 14:35 Uhr

Letzte Woche wurde angekündigt, dass das dritte DLC-Paket für Civilization VI - New Frontier-Pass - das Byzanz- und Gallien-Paket - am 24. September erscheint. Heute gibt es einen ersten Eindruck von Ambiorix, dem Oberhaupt von Gallien. Hier sind einige der wichtigsten Informationen für Civilization VI:

Galliens Fähigkeit "Hallstattkultur" ermöglicht Minen, allen Bezirken einen geringen Nachbarschaftsbonus zu bieten, den Kulturschock auf unbesetztes Gebiet anzuwenden und zusätzliche Kultur zu gewähren. Spezialbezirke können nicht neben dem Stadtzentrum gebaut werden und erhalten keine Nachbarschaftsboni durch andere Bezirke. Die einzigartige Fähigkeit von Ambiorix ist "König der Eburonen", durch die er zusätzliche Kultur basierend auf den Ausbildungskosten einer Militäreinheit erlangt. Nahkampf-, Kavallerie-Abwehr- und Fernkampfeinheiten erhalten zusätzliche Kampfstärke für jede angrenzende Kampfeinheit.

Die Gaesate-Spezialeinheit ersetzt den Krieger. Ihre Ausbildung ist teurer, doch sie erhält zusätzliche Kampfstärke beim Einsatz gegen stärkere Einheiten und bei der Verteidigung von Bezirken. Galliens Spezialbezirk ist das Oppidum. Es ist günstiger und früher verfügbar als das Industriegebiet. Es schaltet beim Bau die Technologie "Ausbildung" frei. Es kann verteidigt werden, verfügt über einen eigenen Fernangriff und erhält einen großen Nachbarschaftsbonus durch Steinbrüche und strategische Ressourcen.

Der Trailer zum ersten Eindruck von Ambiorix von Gallien ist auch hier bei uns zu sehen:

1711375

(it)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.