HDN

CHP-Chef gedenkt Opfer des Putschversuchs

16.7.2020 10:36 Uhr, von Andreas Neubrand

Der Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei, Kemal Kilicdaroglu, sagte, dass seine Partei niemals die Opfer des Putschversuchs vergessen werde.

"Ich verfluche die tückische Terrororganisation FETÖ, die am 15. Juli 2016 unserer Nation den Krieg erklärt hat", sagte er.

Keine Sondersitzung wegen der Pandemie

Wegen einer Covid-19-Erkrankung ihres Bodyguards konnte die Vorsitzende der Iyi Partei (Gute Partei), Meral Aksender nicht an den Gedenkveranstaltungen teilnehmen.

Aufgrund der Pandemie fand in diesem Jahr keine Sondersitzung der Generalversammlung des Parlaments statt. Alle Teilnehmer der Gedenkveranstaltungen wurden vorab auf das neue Virus getestet.

Kilicdaroglu selbst nahm an keiner Veranstaltung teil. Er besuchte die Beerdigung der berühmten türkischen Schriftstellerin Adalet Agaolu, die am 14. Juli im Alter von 90 Jahren verstarb.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.