China: So lebt es sich im Corona-Epizentrum