China ergreift drastische Maßnahmen gegen neue Lungenkrankheit

27.1.2020 10:30 Uhr

Das neuartige Coronavirus breitet sich in China immer weiter aus und die Behörden ergreifen drastische Maßnahmen. Gruppenreisen im In- und Ausland sind verboten. In mehreren Provinzen und Städten gilt die Pflicht, einen Mundschutz zu tragen – das betrifft weit mehr als 100 Millionen Menschen.

(SE/AFP)