dpa

BVB: Reus wird wohl BL-Neustart verpassen

5.5.2020 12:03 Uhr

Wegen seiner langwierigen Verletzung wird BVB-Profi Marco Reus wohl den noch für Mai erhofften Neustart der Bundesliga verpassen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, werde der Kapitän von Borussia Dortmund kaum bis zum 16. oder 23. Mai wieder fit, zudem wolle BVB-Trainer nichts überstürzen und Vorsicht walten lassen.

Zuletzt hatte Reus nach langer Verletzungspause gesundheitliche Fortschritte gemacht. Der 30 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler hatte sich am 4. Februar beim Pokal-Aus der Borussia in Bremen eine hartnäckige Muskelverletzung in den Adduktoren zugezogen. Seit dem 20. April ist der Nationalspieler zwar wieder im Einzeltraining, kann laut "Bild" aber noch nicht maximal belastet werden.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Saison derzeit unterbrochen. Die Bundesliga hofft nach Signalen aus der Politik nun auf eine Fortsetzung mit Geisterspielen noch im Mai.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.