afp

BVB muss gegen Barcelona auf Alcacer und Bruun Larsen verzichten

26.11.2019 13:21 Uhr

Zum Champions-League-Spiel gegen den spanischen Meister FC Barcelona (Mittwoch, 21:00/Sky)mussten die Jungs von Borussia Dortmund ohne ihr Angreifer-Duo Paco Alcacer und Jacob Bruun Larsen anreisen.

Die Stürmer fehlten am Dienstag beim Abflug ebenso wie der langzeitverletzte Däne Thomas Delaney. Alcacer musste nach Vereinsangaben wegen eines Magen-Darm-Infekts auf den Heimattrip zu seinem Ex-Klub verzichten, nachdem die Knieverletzung des 26-Jährigen aus dem Punktspiel am vergangenen Freitag gegen den SC Paderborn (3:3) bereits weitgehend abgeklungen schien. Bruun Larsen laboriert an Kniebeschwerden. Delaney steht den Westfalen wegen mehrerer Bänderrisse im rechten Sprunggelenk schon seit der vergangenen Woche nicht zur Verfügung.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.