Bulgursalat (Kisir)

11.4.2019 22:36 Uhr

Du bist auf der Suche nach schnellem Partyfood, das deine Gäste begeistern wird? Dann ist dieser Bulgursalat - oder Kisir - einfach perfekt! Schnell und ohne Kochen zubereitet, schmeckt dieser gesunde Salat frisch und würzig. Und am nächsten Tag ist er noch besser.

Zutaten:

300 g Bulgur

350 ml heißes Wasser

3 EL Tomatenmark (alternativ_ 1,5 EL Tomaten- und 1,5 EL Paprikamark)

50 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 EL Pul Biber (getrocknete rote Chili-Flocken)

2 EL Granatapfelsoße (Nar Eksisi)

1/2 Zitrone

3 Tomaten

1/2 Gurke

1 Bund Frühlingszwiebeln

1/2 Bund glatte Petersilie

Salatherzen zum Garnieren

Zubereitung:

Tomaten und Gurken würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Bulgur in eine große Schüssel füllen und mit dem heißen Wasser aufgießen. Mit Deckel abdecken und ziehen lassen, bis das komplette Wasser aufgesogen wurde (ca. 15 Minuten).

Gewürze, Tomatenmark, Zitronensaft und Granatapfelsoße hinzufügen und gut mischen. Anschließend das frische Gemüse beimischen. Als letztes die Petersilie in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Eine Stunde ziehen lassen, damit sich die Aromen entfalten lassen können. Afiyet olsun!

(Hürriyet.de Kochteam)