Hürriyet

Bulgarien überreicht Kulturgüter zurück an die Türkei

15.6.2019 11:19 Uhr

Im Rahmen der Bekämpfung des Schmuggels von Kulturgütern überreichte Bulgarien am Freitag in einer feierlichen Zeremonie im Archäologischen Museum von Sofia zahlreiche sichergestellte Kulturgüter zurück an die Türkei.

Zurückgegeben wurden 56 Münzen und Drachmen, eine Bronzefibel sowie sechs Bronzelampen aus verschiedenen Epochen. Die Artefakte wurden 2016 von den bulgarischen Behörden sichergestellt und beschlagnahmt.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.