imago images / Sven Simon

Buchmacher sehen Deutschland auf dem letzten Platz

17.5.2019 11:45 Uhr

Letztes Jahr holte sich Michael Schulte mit einer gefühlvollen Ballade einen respektablen vierten Platz. In diesem Jahr sehen die Buchmacher Deutschlands Chancen geringer. Das Duo "S!sters" beim Finale des ESC in Tel Aviv wird nach dem zweiten Halbfinale von den Buchmachern auf dem letzten Platz geführt.

Die Schweiz hat am Abend den Einzug ins Finale geschafft. Auch die Niederlande, Schweden und Russland, die zu den Favoriten zählen, setzten sich durch. Österreich schied dagegen aus. Beim Finale wird auch US-Megastar Madonna auftreten, das ist jetzt endgültig klar. Die 60-Jährige unterzeichnete erst in letzter Minute den notwendigen Vertrag.

(be/dpa)