imago images / Alexander Ludger

British Airways setzt alle Flüge von und nach China aus

29.1.2020 8:38 Uhr

Wegen des Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat die Fluglinie British Airways per sofort alle Flüge von und nach China ausgesetzt.

Sie verwies auf die Reisehinweise des britischen Außenministeriums für China.

Lufthansa fliegt vorerst wie geplant

Bei Deutschlands größte Fluggesellschaft, der Lufthansa, finden bislang alle Flüge von und nach China wie geplant statt. Das sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur AFP.

In der Volksrepublik liegt die offizielle Zahl der Erkrankungen an dem neuartigen Coronavirus inzwischen bei knapp 6000 und damit höher als während der Sars-Epidemie der Jahre 2002 und 2003. Die Zahl der Todesfälle stieg um weitere 26 auf 132, wie die chinesische Regierung am Mittwoch mitteilte.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.