epa/Gonzalo Fuentes

Brexit: Merkel und Macron wollen Großbritannien mehr Zeit geben

27.2.2019 16:38 Uhr

Beim Thema Brexit will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Großbritannien entgegenkommen und dem Land mehr Zeit einräumen. "Wenn Großbritannien mehr Zeit braucht, dann werden wir uns dem natürlich nicht verweigern", sagte Merkel am Mittwoch bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Paris.

"Wir streben einen geordneten Austritt der Briten aus der EU an." Zwar bedaure sie den britischen Austritt, aber nun müssten beide Seiten "eine gute Lösung" finden.

Macron zeigte sich offen für einen möglichen britischen Antrag auf Verschiebung des Brexit. "Wenn die Briten mehr Zeit brauchen, dann können wir eine Bitte um Aufschub prüfen", sagte er.

(an/afp)