Brexit-Chaos Labour will Vertrauensvotum gegen May

18.12.2018 11:49 Uhr

Im Gezerre um den Brexit hat der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn von der Labour-Partei ein Misstrauensvotum gegen Premierministerin Theresa May auf den Weg gebracht. Er begründet den Schritt damit, dass May keine Abstimmung über den Brexit-Vertrag im Parlament zugelassen habe. Eine Vertrauensabstimmung gegen May wäre allerdings unverbindlich und würde nicht automatisch zu ihrem Sturz führen.

(SE/AFP)