dpa

Breakdance & Skateboarding ins Programm aufgenommen

26.6.2019 9:04 Uhr

Auf der Vollverammlung des Interantionalen Olympischen Komitees in Lausanne sind Surfen, Skateboarding, Sportklettern und Breakdance ins Programm für die olympischen Spiele 2024 in Paris aufgenommen worden.

Surfen, Skateboarding und Sportklettern werden bereits 2020 in Tokio zu sehen sein. Breakdance, der bei den Olympischen Jugend-Spielen 2018 in Buenos Aires dabei war, hatten sich die Franzosen für die Paris-Spiele gewünscht.

Allerdings wird das IOC erst Ende 2020 endgültig über die Integration der vier Sportarten in das Paris-Programm befinden und sie bis dahin intensiv beobachten.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.