Brasilien will UN-Klimakonferenz 2019 nun doch nicht ausrichten

29.11.2018 15:22 Uhr

Brasilien will die UN-Klimakonferenz 2019 nun doch nicht ausrichten, wie der gewählte Präsident Jair Bolsonaro in Brasilia sagte. Er ist ein Kritiker des Pariser Klimaabkommens und will Beschränkungen zur Regenwaldrodung aufheben. Umweltschützer kritisieren den Rückzieher der neu gewählten Regierung.

(SE/AFP)