imago / Eastnews

Brand im Escape-Room: Fünf Mädchen sterben in Polen

5.1.2019 2:58 Uhr

Das sogenannte Spiel "Escape", bei dem es um Flucht aus einem verschlossenen Raum geht, wurde zum Verhängnis von fünf Menschen. Während eines sogenannten Escape-Games in Polen brach in einem Escape-Room Feuer aus. Dabei kamen fünf Mädchen ums Leben.

Wie die Agentur PAP unter Verweis auf einen Feuerwehrsprecher berichtete, brach gestern Abend in einem Gebäude in der Stadt Koszalin während eines Spiels ein Feuer aus. Dabei kamen demnach fünf Mädchen um, eine weitere Person erlitt laut ersten Angaben schwere Verbrennungen.

Polens Präsident Andrzej Duda sprach auf Twitter von einer "verheerenden Tragödie". Bei einem Escape-Game versucht eine Gruppe, aus einem abgeschlossenen Raum zu entkommen. Escape-Games haben sich zu einem Trend entwickelt.

(ac/infoline)