Hürriyet

Borsa Istanbul verzeichnet am Montag neuen Schlussrekord

17.11.2020 10:45 Uhr

Bei der Borsa Istanbul legte der BIST 100-Index um 0,13 Prozent zu und beendete den Tag mit 1,292,99 Punkten. Damit erreichte der BIST 1000 am Montag den höchsten Schlusskurs aller Zeiten. Der BIST 100-Index erreichte ein Transaktionsvolumen von 29,5 Milliarden Lira (rund 3,2 Milliarden Euro).

Der Bankenindex fiel um 0,10 Prozent und der Holding-Index um 0,02 Prozent. Unter den Branchenindizes hatten der Tourismus mit 3,27 Prozent und Wertpapierinvestmentfonds mit 1,64 Prozent die höchsten Zuwächse. In der ersten Tageshälfte zeigte der BIST 100-Index, der unter der Führung von Bank- und Transportaktien mit 1.309,98 Punkten auf einen Allzeithoch stieg, die höchste Schlussperformance aller Zeiten.

Morgen werden inländische kurzfristige Auslandsschuldenstatistiken, Daten zum Immobilienpreisindex, die Rede der Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, und des Präsidenten der Bank of England (BoE), Andrew Bailey, sowie Daten zum Index der Industrieproduktion und zu Einzelhandelsverkäufen in den USA veröffentlicht. Analysten gaben an, dass dann einen weiteren Anstieg erwarten.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.