DHA

Bollywood-Star Aamir Khan trifft Fans in der Türkei

14.8.2020 7:36 Uhr

Der weltbekannte Bollywood-Schauspieler, Produzent und Regisseur aus Indien, Aamir Khan, traf sich am 12. August mit seinen Fans im Südosten der Türkei.

Aufgrund des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus musste der Dreh seines neuen Films, „Laal Singh Chaddha“, angehalten werden. „Laal Singh Chaddha“ ist eine Adaption des Klassikers Forrest Gump aus dem Jahr 1994, wo Khan neben der Hauptrolle auch die Rolle des Produzenten übernimmt.

Der indische Superstar in einem türkischen Kebap-Restaurant (Bild: DHA)

Um den Dreh des Films fortzusetzen, soll der restliche Teil des Films nun in der Türkei gedreht werden. Der indische Schauspieler besuchte hierzu die Provinz Adana und traf sich dort mit seinen Fans, die sich dicht an dicht drängten, um den Bollywood-Star zu sehen.

Khan wird voraussichtlich den Rest seines Films in mehreren türkischen Provinzen drehen, darunter Nigde, Adana und Istanbul.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.