Biosphärenreservat der Galápagos-Inseln wird größer

25.6.2019 21:00 Uhr

Die Galápagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna gehören seit 1978 zum Unesco-Welterb - nun entschied die Unesco, das Biosphärenreservat des Archipels auf rund 15 Millionen Hektar zu erweitern.

(SE/AFP)