imago images / Depo Fotos

Ekrem Imamoglu gewinnt Bürgermeisterwahl

23.6.2019 18:31 Uhr

Alle Augen sind auf Istanbul gerichtet, wo heute zum zweiten Mal in drei Monaten ein neuer Bürgermeister gewählt wurde. Doch noch bevor überhaupt die ersten Zahlen veröffentlicht wurden, hat der Kandidat der Regierungspartei AKP, Binali Yildirim, seinem Opponenten von der CHP, Ekrem Imamoglu gratuliert. "Ich gratuliere ihm und wünsche ihm Erfolg". Damit gewinnt Imamoglu wohl zum zweiten Mal das Bürgermeisteramt von Istanbul.

Auch Ekrem Imamoglu trat bereits vor die Kameras. In seiner sehr inklusiven Rede dankte er nicht nur seinen Kindern, seinen Kollegen von der CHP und allen anderen Parteien, die ihn unterstützten, sondern rief auch den Präsidenten Erdogan dazu auf, sich zu treffen und gemeinsam an Lösungen für einige der Probleme Istanbuls zu arbeiten. "Die Türkei hat diese Wahl gewonnen, keine einzige Partei. Sie werden es mit der Zeit sehen. Ich werde niemanden ausgrenzen. Dies ist die wertvollste, ehrenvollste und stolzeste Pflicht in meinem ganzen Leben", sagte Imamoglu.

Währenddessen wird sein Vorsprung immer größer. Bei 99,4 Prozent ausgezählter Urnen liegt Imamoglu mit 54,03 Prozent vor Binali Yildirim mit 45,09 Prozent.

Eine Erklärung der offiziellen Wahlbehörde YSK steht allerdings noch aus.

(Hürriyet.de)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.