BGH klärt Mieterrechte bei Schönheitsreparaturen

2.7.2020 7:00 Uhr

Malern, tapezieren, kalken - ums Renovieren gibt es oft Streit. Der Mietvertrag hilft nicht unbedingt weiter, denn auch gängige Klauseln können unzulässig sein. Wer bringt dann die Wohnung in Schuss?

(SE/DPA)