Symbolbild: imago images / 3S PHOTOGRAPHY

Betrunkener Geisterfahrer verursacht Unfall

2.3.2020 12:38 Uhr

Auf der Autobahn 45 hat ein betrunkener Geisterfahrer einen Unfall verursacht. Dabei wurde eine 27 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von mindestens 22 000 Euro, wie die Polizei in Dillenburg am Montag mitteilte.

Der 39 Jahre alte Mann war in der Nacht zum Montag bei Dillenburg (Lahn-Dill-Kreis) falsch auf die Siegerlandstrecke in Richtung Dortmund aufgefahren. Nach 500 Metern stieß er mit dem entgegenkommenden Wagen der 27-Jährigen zusammen, der durch den Aufprall gegen einen Sattelzug geschleudert wurde. Der Geisterfahrer und der 56-jährige Fahrer des Lastwagens blieben unverletzt.

Ein Alkoholtest ergab bei dem 39-Jährigen einen Wert von knapp ein Promille. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.